Download e-book for iPad: Aggressive Männer und sanftmütige Frauen: Ein Konstrukt by Tobias Neuhaus

By Tobias Neuhaus

ISBN-10: 3640481976

ISBN-13: 9783640481972

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Biologische Psychologie, notice: 1,3, Universität Kassel, Veranstaltung: Soziale Strukturen und Prozesse aus sozialpsychologischer Perspektive, Sprache: Deutsch, summary: Die Forschungen zu Sexualhormonen (Punkt 5.2) ließen erkennen, dass der Testosteronspiegel die Aggression beeinflusst und somit durch das Sexualhormon ein geschlechtsspezifischer Unterschied von aggressiven Verhaltensweisen gegeben ist. Allerdings ist nicht geklärt, ob eine Mitkorrelation vorhanden ist, oder Testosteron durch bestimmte Situationen ausgeschüttet wird. Vorab lässt sich daraus schlussfolgern, dass Männer durch die Ausschüttung des Sexualhormons Testosteron aggressiver sind als Frauen. Die Forschungen von ELEANOR MACCOBY und CAROL JACKLIN (1974) bestätigen dies, da Jungen wesentlich öfter zu direkten Aggressionen greifen, als Mädchen. Allerdings ist die Forschung zu geschlechtsdifferenzierten Aggressionensverhalten erheblich komplexer und das Bild vom aggressiven männlichen und sanftmütigen weiblichen Geschlecht, dass in der Forschungsliteratur Jahrzehnte lang vermittelt wurde, ist nicht mehr tragbar.
Bei detaillierter Betrachtung der Aggressionsforschung ist zu erkennen, warum sich das Bild der sanftmütigen Frau und des aggressiven Mannes etabliert hat. Über einen langen Zeitraum hinweg lag der Fokus der Aggressionsforschung wie bei MACCOBY und JACKLIN (1974) auf direkten Aggressionen, da diese Aggressionsformen leichter zu messen sind. Aggressionsarten wie z.B. indirekte oder verschobene Aggressionen wurden deshalb in den Forschungen und Experimenten außen vor gelassen. Die physische und direkt verbale Aggression sind wie die Forschungen zeigen, typisch männlich, so dass sich durch den gesetzten Schwerpunkt der Aggressionsforschung ein falsches Bild von geschlechtsspezifischen Aggressionsverhalten entwickelt hat.
Für die Darstellung von geschlechtsspezifischen Aggressionsverhalten sind insbesondere der Kontext, die Formen und intent aggressiven Verhaltens, zu betonen. Im Folgenden werden deshalb Analysen, Studien und Aussagen geschildert, die sich mit der Thematik Geschlecht bzw. Gender und Aggression befassen.
Die Studie „Gender alterations in aggressiveness in 11-to 12-year-old young children“ von LAGERSPETZ, BJÖRKQVIST und PELTONEN (1988) zeigt, dass Jungen und Mädchen, die sich im eleven Lebensjahr befinden, im gleichem Ausmaß auf direkt verbale Aggressionen zurückgreifen. Daraus resultiert, dass diese Aggressionsform zumindest für Kinder dieses Alters nicht typisch weiblich ist. [...]

Show description

Read or Download Aggressive Männer und sanftmütige Frauen: Ein Konstrukt unserer Gesellschaft? (German Edition) PDF

Similar psychological research books

Download PDF by Eric Brenman,Gigliola Fornari Spoto: Recovery of the Lost Good Object (The New Library of

Restoration of the misplaced strong item brings jointly the highly influential papers and seminars of Eric Brenman, revealing his effect at the improvement of psychoanalysis and permitting a greater figuring out of his specific voice among post-Kleinian analysts. accumulated jointly for the 1st time in a single quantity, Eric Brenman's papers supply the reader a special perception into the improvement of his scientific and theoretical considering.

Download PDF by Patricia PhD Leavy: The Oxford Handbook of Qualitative Research (Oxford Library

The Oxford guide of Qualitative learn offers a finished review of the sphere of qualitative examine. it really is meant for college kids of all degrees, college, and researchers around the social sciences. The members symbolize probably the most influential and cutting edge researchers within the box in addition to rising students.

Interventionsforschung: Band 2: Anliegen, Potentiale und by Lerchster,Krainer,Ruth E. Lerchster PDF

InterventionsforschungBand 2 bietet einen Einblick in die Vielfalt transdisziplinärerForschungsprojekte, deren Anliegen, Prozesse sowie Wirkungspotentiale. Das Buchbietet ein Spektrum an empirischen Forschungsergebnissen aus unterschiedlichenAnwendungsfeldern und leistet einen Beitrag in Bezug auf die Frage derSteuerung und company von Stakeholderdialogen in inter- undtransdisziplinären Forschungsprojekten, in welchen die Beteiligung Betroffenersowie die Förderung aufgeklärter, demokratischer Entscheidungsprozesse imZentrum der Kooperation zwischen Stakeholdern aus Wissenschaft und Praxis stehen.

Charles H Sides's Freedom of Information in a Post 9-11 World (Baywood's PDF

"Freedom of data in a publish 9/11 global" is, up to now, the 1st overseas scholarly exam of the impression of the terrorist assault at the usa by way of the way it may possibly regulate educational and company examine, in addition to the sharing of knowledge generated via that learn, through foreign colleagues in technological fields.

Extra info for Aggressive Männer und sanftmütige Frauen: Ein Konstrukt unserer Gesellschaft? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Aggressive Männer und sanftmütige Frauen: Ein Konstrukt unserer Gesellschaft? (German Edition) by Tobias Neuhaus


by Brian
4.0

Rated 4.69 of 5 – based on 19 votes